TL | 18. Februar 2021

Gesundheitsversorgung sichern

Hausärzte für die eigene Kommune

Wir, die SPD, haben den Antrag eingebracht, die „Alte Apotheke“ einer Nutzung zu zuführen. Was eignet sich besser, als diese Räume einer neuen Arztpraxis zu zuordnen.

Das Erdgeschoss würde sich sehr gut für die Nutzung einer Praxis eignen. Im Obergeschoss könnten Facharzträume oder eine Ärztewohnung entstehen.

Es wurde hierfür bereits im Investi-tionsprogramm Geld eingestellt. Leider können die genauen Planungen noch nicht weiter entstehen, da die derzeitigen Bemühungen der Gemeinde Echzell bezgl. des Bauantrages für mögliche Fördermittel etc. durch die Gespräche mit der Kassenärztlichen Vereinigung ins Stocken geraten sind.

Aus diesem Grund verzögert sich leider der Umbau nach dem derzeitigen Stand. Seitens der Gemeinde werden bereits Gespräche mit Ärzten eingeleitet, so dass es so schnell wie möglich mit den genaueren Planungen weitergehen kann.

Die SPD Wetterau plädiert dafür, dass eine flächendeckende gute medizinische Versorgung in der Wetterau sicherzustellen ist. Dazu gehören auch wohnortnahe Arztpraxen. Ein ausführlicher Bericht hierzu war in unserem Blättchen vom Januar zu lesen.

Dies wollen wir GEMEINSAM mit Ihrer Stimme schaffen!

Aus diesem Grund heißt es am 14. März 2021 „ZUKUNFT AKTIV GESTALTEN“ und WÄHLEN GEHEN!

Wählen Sie die SPD!